Was ist die eLandesliga?

Einen weiteren Unterbau der bayerischen Spitzenliga bildet die ebenfalls neu titulierte BFV eLandesliga, die nach der BFV eFootball Summer League und der BFV eFootball Landesliga aufgrund der hohen Nachfrage in ihre dritte Saison geht. In der viergleisigen Liga spielen in vier Staffeln (Nord, Süd, Ost und West) jeweils 12 Mannschaften. Die vier Erstplatzierten steigen direkt auf und sichern sich einen Platz in der BFV eBayernliga by Bayernwerk kommende Saison. Die verbleibenden zwei Aufstiegsplätze werden zunächst in einer Landesliga-internen Relegation ermittelt, bevor es gegen die beiden Drittletztplatzieren der beiden Bayernligen um den finalen Aufstieg geht.
(Eine Mannschaft besteht aus drei bis fünf Spielern, wobei an einem Spieltag, bei dem zwei Einzelspielen gespielt werden, bis zu zwei Spieler zum Einsatz kommen. Für jedes Einzelspiel werden analog zum realen Fußball Punkte vergeben, maximal sechs können an einem Spieltag erreicht werden. Der Spielbetrieb wird auf der PS4/PS5 und dem Spiel FIFA22 ausgetragen.)

Für Interessierte

Du hast Fragen oder Anregungen zu den Ligen im Allgemeinen? Dann wende dich unter efootball@bfv.de an unser Team.

Regelwerk

News

Die aktuellsten Nachrichten rund um die Ligen der BFV eFootball Landesliga

Allgemein

Offline Event: Bayernwerk eFootball Turnier

Offline Event: Bayernwerk eFootball Turnier eFootball-Freunde aufgepasst! Nach Abschluss des BFV-eLigenspielbetriebs 2021/22 bieten wir euch nochmal ein echtes Schmankerl! Zusammen mit unserem Partner Bayernwerk richten

Mehr »
Allgemein

FIFA 22 testet Crossplay

FIFA 22 testet Crossplay Konsolenübergreifendes Spielen auf Next-Gen möglich EA Sports möchte die Funktion des Crossplays fest in FIFA 23 einbauen, deswegen läuft seit dem

Mehr »